MSG-Stablehopper
Der echte 3,5 Tonner

Die Basis jedes MSG 2 -Pferdetransporters sind Leicht-LKW Fahrgestelle verschiedener Hersteller.

Besonders bewährt hat sich das neue Reisemobil-Fahrgestell von Peugeot mit EURO 6 Peugeot-Motor und 6 Gang Schaltgetriebe sowie großzügigen 4m Radstand.

Der besonders sparsame Motor mit 160 PS und hohem Drehmoment bei niedrigen Drehzahlen, bietet zusammen mit dem butterweich schaltenden und gegenüber Automatikgetrieben sehr robusten 5-Gang Getriebe die ideale Basis für den Pferdetransport.


Das sportlich kurz gefederte Fahrgestell, gerade bei voller Ausladung mit minimalen Wankbewegungen des Aufbaus und ein moderner, ergonomisch gestalteter Innenraum der Kabine mit allen Extras bestechen bei diesem Fahrgestellmodell von Peugeot.


Hohe Sicherheitsreserven sind garantiert durch angepassten Lastindex von Vorder- und Hinterachse sowie der serienmässigen Ganzjahresbereifung.


Top Ausstattung auch im Sicherheitsbereich: ABS, ASR, ESP, Airbags für Fahrer und Beifahrer, Spurassistent, Anfahrhilfe und eine besonders leistungsfähige Scheibenbremsanlage.


In der Version Sport „LIGHT" verlängert MSG die Fahrerkabine nach hinten zu den Pferden um 300 mm. Dies schafft zusätzlichen Stauraum und erheblich verbesserten Sitzkomfort besonders für grosse Personen gegenüber der serienmässigen Standardausführung jeder Kabine. Der Fahrersitz kann in Liegestellung gebracht werden. Hinter den Beifahrern befindet sich eine Garderobe und zusätzlicher Stauraum.


Von MSG verwendete Fahrgestelle verfügen über vorteilhaften Frontantrieb und eine niedrige Plattform, ohne störende Radkästen im Pferdebereich bei gleichzeitig hoher Verwindungssteifigkeit und niedrigem Schwerpunkt.

Der Aufbau

Der patentierte und im Gesamtdesign geschützte Aufbau besticht zunächst durch seine Aerodynamik und ein funktionales Design mit klaren Linien. Von Automobildesignern entwickelt, bedeutet dies: geringstmöglicher Dieselverbrauch und keine störenden Windgeräusche sowie bei Bedarf hohe Endgeschwindigkeit.


Bei allen Modellen verwendet MSG neben bewährten Materialien wie Aluminium und faser-

verstärktem Kunststoff auch eigene Entwicklungen aus dem Kunststoffbereich wie z.B. beim "SUPERLIGHT" komplette Seitenwände, Front- und Rückwände aus einem Sandwichmaterial aus hochfestem aber sehr elastischem Polypropylen, welches mit einem ebenfalls superleichten Kernmaterial maschinell verschweisst und unter Druck und Hitze ausgehärtet wird. Das ist modernste Technik aus dem Bau von Flugzeugen. Resultat: über  70% Gewichtsersparnis gegenüber herkömmlichem Stahl oder Aluminiumsandwich bei gleichzeitig drastischer Verbesserung von Stabilität und Langlebigkeit. Bildung von Oberflächenrissen (beim GFK) oder Materialkorrosion (bei Aluminium oder Stahl) gehören der Vergangenheit an.


Das Dach jedes MSG Stablehoppers besteht aus elastischem Faserverbundmaterial  mit 30 mm Schaumkern zur Isolation. Auch hier ergeben sich über 50% Gewichtsersparnis gegenüber herkömmlichen Sandwich-Dächern bei gleichzeitiger Reduktion der Splitteranfälligkeit von GFK.


Alle Aufbauelemente sind mit dauerelastischem Klebstoff ohne Schrauben oder Nieten in eigens von MSG entwickelte  Strangpressprofile aus einer Aluminium/Magnesium-Legierung eingefügt. Gleichzeitig konnte mit diesen Leichtbauprofilen die Stabilität des Aufbaus im Verbund mit dem Fahrgestell gegenüber herkömmlichen Konstruktionsmethoden deutlich verbessert werden.


Extrem belastete Scharniere und Halterungen bestehen weiterhin aus Edelstahl.


Alle Zukaufteile, wie sämtliches Aufbaumaterial, Gasfedern, Fenster, Elektrobauteile usw. stammen von deutschen Herstellern.


Mit dem "SUPERLIGHT" ist es MSG gelungen, ein Fahrzeug anbieten zu können, welches kompromisslos 2 schwere Pferde, 3 Personen und Gepäck ohne jegliche Überladung transportieren kann und das bedeutet: bis zu 1.500 kg Zuladung beim "MSG Stablehopper SUPERLIGHT" sind das derzeitige Nonplusultra bei 3,5–Tonnen–Pferdetransportern. Und das ganze ohne Mehrpreis und ohne Komforteinbußen. Qualität heißt eben gerade nicht hohes Leergewicht oder altbewährte Materialien, sondern hier heißt Qualität innovativer und fortschrittlicher Leichtbau.


Alle Bauteile der MSG Stablehopper-Baureihe sind genormt und bei Beschädigung sofort lieferbar. Sie können von jedem Automobil - oder Fahrzeugbaubetrieb einfach und kostengünstig ausgetauscht werden. Dies ermöglicht unkonventionelle und schnelle Reparatur bei Unfällen oder sonstigen Systemausfällen. Der Service am Fahrgestell kann direkt mit über 1.000 Servicestellen in ganz Europa abgewickelt werden.


Jedes Stablehopper - Modell ist entsprechend den Ansprüchen von Pferden beim Transport entwickelt und produziert, das bedeutet: einfache und sichere Handhabung beim Be- und Entladen.


Großzügige Platzverhältnisse durch 2 Meter Innenbreite und Standlängen bis zu 2,75 Metern bei der neuen Gestüts- bzw. Hengstversion.

Optionale Ausstattung

Bei allen Modellen existiert exakt dieselbe Grundkonstruktion des Aufbaus. Der komplette Innenausbau kann kostengünstig bei Bedarf in ein anderes Modell umgerüstet werden. Dafür sind die Innenräume für jeden Bedarf optional ausgestattet:


Der Stablehopper "PROFESSIONAL" mit grossem Edelstahl-Futtertrog und abgetrennter Sattelkammer wurde speziell für Turnierreiter entwickelt und hat sich auch bei Hengsthaltern und Züchtern, sowie im gewerblichen Transport bewährt. Diese Version bietet eine großzügige Sattelkammer mit mittig angebrachter hinterer Tür. Sattel- und Trensenhalter, Ablagen und ein komfortables Bett sind hier lieferbar.


Die "Professional"-Version mit Brustrohr (mit Schnellentriegelung) und zur Sattelkammer eingebauter Schiebetür ermöglicht zudem den direkten Kontakt zu jedem Pferd im Kopfbereich.


Alle MSG Modelle verfügen über 2 Aluminiumtrennwände mit Schnellverschluss und gepolstertem PVC-Behang mit Klettverschluss zum schnellen Ausbau. Die Hengsttrennwand ist durchgehend im oberen Teil vergittert und reicht ohne den sonst üblichen labilen Klappmechanismus bis zur Abtrennung zur Sattelkammer. Dies wird dadurch ermöglicht, dass die Klappe über der Rampe über die gesamte Pferdestandlänge reicht. Diese MSG-typische Klappe ermöglicht auch ein wesentlich vereinfachtes Ausladen der Pferde. Ausserdem stehen Pferde mit geöffneter Klappe immer im Trockenen, da die Klappe gleichzeitig die Funktion eines Vordachs über der Rampe erfüllt und auch im geöffneten Zustand kein Wasser durchlässt.


Die Rampe selbst ist spielerisch  zu öffnen und zu schliessen, mittels der ergonomisch eingelassenen Verschlüsse. Auch hier keine korrossionsanfälligen Schrauben, Nieten oder abstehende, scharfkantige Vorkriegsverschlüsse.


Der Raum für die Pferde verfügt über ergonomische Polsterung zum Schutz der Pferde sowie an allen nach innen stehenden Bauteilen über maximale Radien. So sind die Pferde auch in extremen Fahrsituationen geschützt.


Aufgrund besonderer Wünsche von gewerblichen Transporteuren und Pferdehaltern mit jungen und schwierigen Pferden hat MSG eine neuartige "GESTÜTSVERSION" entwickelt. Entgegen herkömmlichen Systemen ist das MSG-Gestütsmodell funktionell sehr variabel ausgelegt. Besonders schwierige Pferde können völlig frei, ohne Brustanschlag oder Anbindung im Transporter stehen. Jedes Pferd hat eine eigene Zugangstür von der Sattelkammer aus. Beide Pferde können im Notfall bequem und schnell durch die Hecktür ausgeladen werden. Besondere Flexibilität beim Transport gewährleistet das Schnellentriegelungssystem der 2 getrennt voneinander angebrachten, zusätzlichen Brustanschlagsrohre. In Sekundenschnelle können diese ohne Gefahr für den Bediener fernentriegelt werden, z.B. wenn ein Pferd über die Stange steigt oder ein hinteres Entladen unumgänglich ist.


Dieses System macht das Fahren mit besonders nervösen und schwer berechenbaren Pferden erstmalig um ein vielfaches sicherer. Für diese Art der Pferdeaufstellung im Transporter wurde gleichzeitig die Standlänge auf 275 cm ( ! ) verlängert um Kopfverletzungen bei Pferden abzumildern.



Preiswerter können Pferde nicht transportiert werden zumal auch der Transport von 4 Pferden mit dem baugleichen 2,5 Tonnen-Anhänger von MSG möglich ist. Im MSG-Anhänger finden Pferde exakt dieselben Details vor wie im Zugfahrzeug. Auch die Aussenoptik entspricht dem MSG Stablehopper 1:1.


Nach 20 Jahren Erfahrung mit modernen Car-Wrapping Systemen hat MSG die Folierung kompletter Fahrzeuge zur Perfektion entwickelt.


Die MSG Folierung bietet nicht nur die freie Auswahl an vielen schönen und ausgefallenen Farben. Die Folierung ist besonders langlebig und bietet den perfekten Schutz für die darunter liegende Lackierung.


MSG Folien sind spezialbeschichtet und sehr leicht zu reinigen. Firmenwerbung kann mit geringem Aufwand direkt auf die Basisfolierung aufgebracht werden. Im Reparaturfall kostet die Nachfolierung weniger als die Hälfte einer vergleichbaren Nachlackierung. Auch hier ein Beitrag zum Preis/Leistungsverhältnis: normalerweise kostet eine derartige Vollfolierung über 4.000,- €. Bei MSG ist diese im Preis enthalten.